Mindestlohn
Mindestlohn ab 2017 – Wie hoch und für wen?

Mindestlohn ab 2017 – Wie hoch und für wen?

Nach der Einführung des flächendeckenden Mindestlohns in 2015 steht nun die erste Erhöhung bevor: Alle zwei Jahre entscheidet ein unabhängiges Gremium über den Mindestlohn, der seit dem 01.01.2015 gesetzlich im Mindestlohngesetz (MiLoG) als Lohnuntergrenze geregelt ist. Ab dem 01.01.2017 gilt der neue Mindestlohn, der von 8,50 € auf 8,84 €/ Stunde brutto gestiegen ist.

Mindestlohn steigert Mitarbeiterzufriedenheit: Ist der Mindestlohn ein Segen?

Mindestlohn steigert Mitarbeiterzufriedenheit: Ist der Mindestlohn ein Segen?

In diesem Beitrag soll es darum gehen, wie eine bessere Bezahlung die Zufriedenheit der Mitarbeiter erhöht und so langfristig den Umsatz steigern kann. Wir geben dabei speziell auf den Mindestlohn ein.

Stress, schlechte Bezahlung, ein unangenehmes Arbeitsklima und chaotische Arbeitsbedingungen führen dazu, dass Mitarbeiter eine immer größer werdende Unzufriedenheit hegen.