Der Leaders-Club Deutschland – Ideen & Ziele dieses Zusammenschlusses gastronomischer Größen

Anlässlich des anstehenden Leaders-Club Award 2015 stellen wir den dahinterstehenden Leaders-Club mit seinen Zielen, Ideen und Hintergründen kurz vor und bedanken uns auf diesem Wege auch bei den Organisatoren, dass wir zum wiederholten Male Teil dieser tollen Veranstaltung sein dürfen.

Leaders-Club Deutschland

Was ist der Leaders-Club?

Der Leaders-Club ist ein internationaler Zusammenschluss von Führungskräften und Entscheidungsträgern der Gastgewerbe-Branche. Vor allem durch seine Vielzahl an erfahrenen und engagierten Mitgliedern, die neben der Pflege eines aktiven Netzwerkes in erster Linie darauf bedacht sind ihre Kompetenzen und Erfahrungen weiter zu geben, grenzt sich der Leaders-Club von anderen Vereinigungen oder Verbänden der gastronomischen Branche ab. Der Club hat es sich zur Aufgabe gemacht die Interaktion und Kommunikation der Branche zu verbessern – auch über die nationalen Ländergrenzen hinaus. Außerdem verfolgt er dabei das Ziel ausgefallene und innovative gastronomische Ideen zu entdecken und durch partnerschaftliche Kooperationen zu fördern.

Neben dem aktiven Networking und der Weitergabe von Kompetenzen und Know-How werden StartUp’s der Branche vor allem durch die Leaders-Club Concepts GmbH beraten und gefördert. Außerdem sorgt die Hospitality Management School für Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für junge Nachwuchskräfte der Branche.

Die Verleihung des Leaders-Club Award

Die Entwicklung und Förderung innovativer Gastronomie-Konzepte gehört zu einer der zentralsten Anliegen des Clubs und durch die jährliche Verleihung des Leaders-Club-Award werden die drei besten und innovativsten Konzepte ausgezeichnet. Seit 2002 findet die Veranstaltung nun auch in Deutschland statt und neben der Honorierung und Auszeichnung der innovativsten und besten Konzepte steht vor allem auch das Networking im Vordergrund. Denn neben den Entscheidungsträgern der Gastronomie werden einflussreiche Persönlichkeiten der Industrie und der Fachpresse eingeladen. Konzepte und Ideen, die mit dem Leaders-Club Award ausgezeichnet werden erfahren großes Ansehen und ihnen wird ein hohes Trend-Potenzial in der Gastro-Branche zugeschrieben.

Dieses Jahr freuen wir uns wieder dabei zu sein und die drei besten aus sechs vorausgewählten Konzepten mit auszuwählen. Alle sechs Konzepte haben gemeinsam, dass Sie nicht länger als zwei Jahre auf dem Markt sein dürfen und mit einen Kurzfilm und einem Interview vorgestellt werden. Auf diese sechs Konzepte und Gründer dürfen wir heute Abend gespannt sein:

• Frittenwerk, Düsseldorf, von Mateo Skendo und Ngoc My Nguyen

• Laura’s Deli, Düsseldorf, von Laura Koerver

• What’s Pizza, ebenfalls Düsseldorf, von Selim Varol

• Bun Bao, Berlin, von Anh Vu Dang

• OhJulia, München, von Marc Uebelherr

• Joseph Bäckerei Patisserie Bistro, Wien, von Josef Weghaupt

Melde dich für unseren Newsletter an und lass dich informieren, sobald neue Artikel erscheinen.

 

Angesteckt vom Start-Up-Fieber hat Christin sich in den Anfängen der gastromatic-Ära im Spätsommer 2014 gegen das Sportmanagement Masterstudium und für gastromatic entschieden. Die Chance am Aufbau eines Unternehmens mitzuwirken und die Überzeugung etwas Großartiges schaffen zu können, waren Grund genug sich ins Abenteuer zu stürzen. Als Vertriebsleiterin und Ansprechpartnerin großer Kunden bekommt Sie tagtäglich interessante Branchen-Insights, die in interessante, informative und unterhaltsame Blogartikel verpackt werden, um sie mit der #gastromaticCommunity zu teilen.