Branchen-News:

10 last-minute Weihnachtsgeschenk-Ideen für Gastronomen, Hoteliers & Foodies

Wer kennt das Problem nicht? Weihnachten steht vor der Tür und man hatte noch keine Zeit – oder Lust – sich um passende Geschenke zu kümmern. Noch schwieriger wird es, wenn der oder die Beschenkte im vergangenen Jahr schon betreten gelächelt hat und die Freude über das vermeintlich passende Präsent nur mittelmäßig gespielt war... Gerade bei Branchenspezialisten kann das schon mal passieren, wenn man versucht den Geschmack zu treffen, aber selbst nicht ganz im Thema ist. Um ein bisschen Entspannung in die Vorweihnachtszeit zu bringen und euch das Leben zu erleichtern, haben wir eine Liste möglicher Weihnachtsgeschenke zusammengestellt: Wenn ihr Menschen beschenken wollt, die in der Gastronomie- oder Hotelleriebranche arbeiten, oder einfach einen Sinn für leckere, hochwertige Speisen und Getränke haben, seid ihr hier genau richtig. Es ist sicher für jede/n Freund/in des feinen Geschmacks etwas dabei, ob er/sie nun auf Gourmet oder auf Innovation steht!

1. Die Foodist Gourmet-Box

Foodist ist ein Start-up aus Hamburg, das eine Mission hat: Superfood-Begeisterte sollen Monat für Monat mit besonderen Delikatessen überrascht werden, die sie ansonsten wohl kaum entdecken würden. Alle Produkte sind sorgfältig verlesene und handgefertigte Delikatessen aus Europa. Der Charme des Ganzen besteht auf jeden Fall darin, dass man immer wieder Neues kennenlernen und probieren kann. Es gibt verschiedene Ausführungen der Box (Healthy Box, Gourmet Box und Vegan Box), damit man im Einklang mit den eigenen Essgewohnheiten auf seine Foodie-Kosten kommt. Auch die Laufzeit ist mit drei, sechs und zwölf Monaten variabel; wir empfehlen aber das Drei-Monats-Abo für monatlich 25,90 € zum Ausprobieren. Zum Geburtstag kann das Abo ja bei Bedarf verlängert werden. ;-) Die Boxen lassen sich direkt an die Adresse der/des Beschenkten liefern. Um die Boxenlieferung gebührend anzukündigen, kann man einfach eine Geschenkkarte online runterladen und ausgedruckt übergeben. So entsteht auf jeden Fall auch kein Timing-Problem vor Heiligabend!
Photo credits/Quelle: http://blog.foodist.de

2. Tasting Sets / Flights von Tastillery

Ein großes Thema in der Food- und Gastroszene sind die sogenannten Flights. So mancher Laden folgt diesem Trend bereits und serviert kleine Einheiten fein zusammengestellter oder gemixter Spirituosen, die auf jede Speise oder jeden Gang einzeln abgestimmt wurden. Tastillery bringt euch diesen Trend nach Hause! Die Sets (ihr könnt zwischen Gin, Whisky, etc. wählen oder eine gemischte Box bestellen) sind nicht nur geschmacklich auf höchstem Niveau, auch die Gestaltung der Boxen macht was her. Ein tolles Geschenk und ein echter Hingucker unter dem Weihnachtsbaum!
Photo credits/Quelle: http://tastillery.squarespace.com

3. Mit Sous-Vide-Vakuumgarer zu superzartem Fleischgenuss

Wer sich im Fine Dining auskennt oder ein passionierter Hobby-Koch mit höheren Ansprüchen an sich selbst ist, wird sich über dieses Geschenk garantiert freuen! Mit Sous-vide (französisch sous „unter“; vide „Vakuum“) bezeichnet man eine Methode zum Garen von Fleisch, wobei auch Fisch, Gemüse etc. auf diese Weise zubereitet werden kann. Die Speisen werden in einen Kunststoffbeutel eingeschweißt, die Luft mit einem Vakuumiergerät abgesaugt und dann bei konstanter Wassertemperatur im Bereich von 50 bis 85 °C zubereitet. Das Fantastische daran: Besonders bei Fleisch ergibt sich eine nahezu perfekte Verteilung der Kerntemperatur im Inneren und somit eine gleichmäßige rosarote Farbe. Jetzt noch kurz von außen scharf anbraten und fertig ist das extrem saftige und schmelzend-zarte Genießer-Steak. Wer schon ein Vakuumiergerät besitzt, kann einfach nur den Garer für 179,00 € kaufen. Ein must-have für alle Foodies, die sich ihr eigenes Sternerestaurant zuhause einrichten wollen. Den praktischen Sous Vide Stick gibt es aktuell schon für 89,00 €. Ein Spitzengerät ist auch der Sous Vide Garer von Sansaire für 199,00 €, das derzeit in Deutschland nur über wenige Webshops verfügbar ist.
Photo credits/Quelle: https://sansaire.com/

4. Craft Beer Set

Die Brauerei aus München mit dem englischen Namen „Crew Republic“ hat sich in der Craft-Beer-Szene bereits einen Namen gemacht, aber man kommt selten dazu, sich durch alle Sorten durchzuprobieren. Ein guter Freund und Organisator von Craft Beer Tastings hat uns zu dieser Zusammenstellung geraten (Hi Kev!). Das Ganze kostet 35,10 € und ist in 1-3 Werktagen bei euch!
Wer auf mehr Abwechslung steht, könnte auch an dieser Box interessiert sein: Die „Deutsches Craft Beer Kennenlern Box“ zusammengestellt von Craft Beer Market führt euch durch neun verschiedene Craft-Beer-Stile von dunklem Porter bis hin zu exotisch schmeckenden IPAs. Jedes Bier wurde von einer anderen kleinen, regionalen Brauerei gebraut. Die Box ist ideal, wenn man die junge deutsche Craft-Beer-Szene mit ihren verschiedenen Bieren und kreativen Brauern kennenzulernen möchte. Kostenpunkt ist 26,90 € und auch diese Box ist in 2-3 Werktagen bei euch.
Photo credits/Quelle: http://shop.crewrepublic.de / http://www.craftbeermarket.de

5. Die Qbo Maschine – Perfekter Kaffee via App

Dieser Kaffeeautomat von Tchibo ist etwas für Liebhaber der Kaffeebohne mit einem Hang zu technischer Innovation, denn das Gerät ist via App steuerbar. Das geht soweit, dass du ein Bild von deinem Traumkaffee gestalten kannst! Die Qbo zaubert diesen dann genauso, wie du ihn haben willst und in der App als Bild gespeichert hast. Die Kapselmaschine ist außerdem umweltfreundlich, denn die Kapseln sind 100% recyclebar! Mit jeder Tasse Qbo-Kaffee unterstützt Tchibo zudem Kaffeebauern, ihre Familien und Gemeinden in den Anbaugebieten und investiert in wichtige Sozial- und Umweltprojekte. Kostenpunkt für das kompakte Gerät: ab 199,00 €.
Photo credits/Quelle: http://www.qbo.coffee/de/de

6. Olivenöl Tasting für Zuhause

Dieses Geschenk lässt sich ganz einfach mit einem „Quality-time“-Geschenk verbinden: Verschenke ein Olivenöl Tasting Set und dazu einen von dir gestalteten Abend, zum Beispiel mit selbst gebackenem Brot, eigens zusammengestellten Antipasti und Wein. Deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!
Photo credits/Quelle: http://www.emilia.de

7. Schickes Geschirr von house doctor

Wer öfter mal auf Foodblogs unterwegs ist, hat sicher schon den ein oder anderen Teller des dänischen Designhauses house doctor gesehen oder erkennt zumindest die stylischen, puristisch gehaltenen Schüsseln von diversen Instagram-Pics wieder. Über die Händlersuche der Website findet ihr nicht nur Läden, in denen ihr das stylische Geschirr und tolle Küchenutensilien kaufen könnt, sondern auch viele Webshops – so müsst ihr das Haus fürs Weihnachtsshoppen gar nicht erst verlassen.
Photo credits/Quelle: http://www.shabby-style.de

8. „Mensch verkauf doch!“ – Gastro-Ratgeber von Jean Georges Ploner

Dieser Ratgeber wurde 2016 viel gelobt und sollte von jeder/m Gastronom/in mal gelesen worden sein. Wer in Gastronomie und Hotellerie erfolgreich sein will, muss verkaufen können. Wie das funktioniert, zeigen Jean Georges Ploner und Frank Müller-Meinke in ihrem Buch „Mensch verkauf doch - Gewinnbringendes Servicemanagement in der Gastronomie“! Sie wissen: Der Schlüssel zum erfolgreichen Verkaufen ist ein guter Service... Er sorgt für Spaß an der Arbeit, Umsatz, Ertrag und zufriedene Gäste. Wir haben die Publikation im Büro und sind begeistert! Das Buch lässt sich aber auch gut über die Weihnachtsfeiertage am Kamin lesen.
Photo credits/Quelle: https://www.matthaes.de

9. Die Vakuum-Weinpumpe - So wird Wein länger haltbar

Das hat jeder schon erlebt: Eine Flasche Wein ist offen und steht im Kühlschrank – prompt hat man sie vergessen und der gute Tropfen ist hinüber! Dieses Geschenk schafft Abhilfe. Der Vakuum Wine Saver ist eine Pumpe, die mit dem dazugehörenden Spezialstopfen dafür sorgt, dass der Wein in bereits geöffneten Weinflaschen länger aufbewahrt werden kann, indem ein Vakuum in der Flasche erzeugt wird. Der Oxidationsprozess, der zum Verderben des Weins führt, wird somit verhindert. Der Saver ist (mit 18,50 €) nicht teuer, klein & fein und sollte in keiner Küche fehlen!
Photo credits/Quelle: http://www.vacu-vin-shop.de

10. Whisky Kühlsteine

Viele Menschen trinken ihren Whisky gerne kalt, aber sobald man Eis hineingibt, ist der Geschmack nach kürzester Zeit verwässert und der feine Tropfen schmeckt nur noch halb so gut. Wie schön, dass dieses Problem auch andere Whisky-Genießer umgetrieben hat, und siehe da: Whisky Steine sind die Lösung! Sie kommen in allen Farben und Formen, sind aber immer aus Material, das Kälte lange speichern kann. Auf Amazon findet man verschiedenste Ausführungen, aber es gibt sie auch von Vacu Vin (dann kann man sie gleich mit dem Vakuum Weinverschluss bestellen). Natürlich können die Steine auch zum Kühlen anderer Getränke verwendet werden.
Photo credits/Quelle: https://www.amazon.de

Wir hoffen, dass wir euch ein paar gute Geschenkideen gegeben haben...
Das gastromatic-Blogger Team wünscht frohe Weihnachten, ein schönes Verschenken und Beschenkt-Werden und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Graphic credits "[gift]"(Designed by Freepik)

Author image
Frankfurt am Main