Du bist auf der Suche nach etwas?

Gib ein Wort ein und lass dich erleuchten.

Julius Wagner DEHOGA Hessen Corona Tipps Gastronomie

Gastro-Podcast »Zwei zu Tisch« – Folge #14 mit CoronaHilfe-Tipps von Julius Wagner (DEHOGA Hessen)


Für alles gewappnet sein, was kommt

In unserer 14. Podcast-Folge geht es leider mal nicht um Personal- und New Work Themen. Denn wir alle kämpfen gerade mit einer noch nie da gewesenen Situation: der Corona-Krise. Ein Virus hat weite Teile des öffentlichen Lebens und damit auch der Gastronomie und Hotellerie zum Erliegen gebracht und so manchen bereits die Existenz, andere sogar das Leben gekostet hat – und das global. Um Menschen und ganze Branchen zu retten, leben sich Verbände und Institutionen unermüdlich ins Zeug. Eine dieser Institutionen ist für das Gastgewerbe der DEHOGA: Wir hatten das Glück Julius Wagner, Jurist und Geschäftsführer des DEHOGA Hessen, für ein Interview zu gewinnen und mit ihm über die akutesten Herausforderungen in der Branche zu sprechen. Hört rein und verschafft euch einen Überblick, was jetzt die wichtigsten Schritte sind!

Ein Update zum Thema Soforthilfe Beantragung mit entsprechenden Links zum BMWi und dem Regierungspräsidium Kassel findet ihr ganz unten.

Unser Interview mussten wir diesmal leider remote führen, aber dafür gibt es auch ein Video vom Gespräch. 🙂
Unseren Stream findet ihr nicht nur hier, sondern auch auf Spotify und iTunes:


Soforthilfe ist überfällig

So schnell wie sich der Virus verbreitet, so schnell kursieren Fake-News zu dem Thema. Um diesen Wildwuchs an Informationen einzudämmen und für die Branche ein wenig Klarheit zu schaffen, trafen wir heute Julius Wagner vom DEHOGA (Deutscher Gastronomie & Hotelverband) – natürlich virtuell. Mit dem Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Hessen sprechen wir über den prekären Status Quo im Gastgewerbe: Es ist in puncto Existenzgefährung besonders betroffen von der Pandemie. Über 800.000 Anträge auf Kurzarbeit wurden deutschlandweit gestellt und die Branche ruft nach sofortiger Hilfe. Der DEHOGA und kämpft seit Wochen für die Interessen des Gastgewerbes. Die letzten Tage im Büro beschreibt er mit den Worten “Ausnahmezustand pur”.

 

Liquidität, Stundungen, Soforthilfen…

Julius Wagner geht auf diverse akute Themen ein, erklärt uns, was jetzt zu tun ist – und zwar in den nun folgenden Stunden und Tagen. Es gibt Hoffnung! Gemeinsam arbeiten wir uns durch eine lange Liste an Tipps, Themen und to-dos wie:

  • Sozialversicherungsbeitragserstattung,
  • Kurzarbeit,
  • Soforthilfe und die Beantragung (Finale FAQ laut Aussage Mo. 30.03.),
  • Infektionsschutzgesetz,
  • Versicherung,
  • Stundung,
  • Mitarbeiter-Sharing,
  • und, und, und.

Julius Wagner hat valide Tipps auf Lager, wo man sich zur Zeit am besten informiert ohne in die “Fake News”- Falle zu tappen. Alle relevanten Infos gibt es zudem gebündelt auf der neuen Corona-Hilfspage des DEHOGA.

Übrigens: Wusstet ihr dass ihr zur Zeit beitraglosen Eintritt zur Mitgliedschaft beim DEHOGA gewährt bekommt oder den bestehenden Beitrag stunden könnt?

 

Ausblick in die nächste Woche

Am Montag, den 30.03. werden wir einen kleinen Nachschlag zum Thema Soforthilfe-Beantragung veröffentlichen, in dem es ein Statement von Julius geben wird zu den Ereignissen am Wochenende (every day counts). Am selbigen Montag wird zusätzlich laut Aussage eine Entscheidung seitens Regierung getroffen, ob und mit welchem bürokratischen Aufwand die Antragstellung verbunden ist. Wir sind gespannt! 

Hier ein Nachtrag zu unserem Podcast-Gespräch zum Thema Soforthilfe (Stand 30.03., 10:30 Uhr):

Die Beantragung von Corona Soforthilfe ist in Hessen ab heute und bis zum 31. Mai 2020 unter diesem Link online möglich.

  • Dem Link folgend kommt ihr zu:
    • einer Anleitung “Ausfüllhilfe zum Corona-Soforthilfe-Antrag”
    • den downloadbaren Antragsformularen
Wichtig zu wissen: Die Anzahl der gleichzeitigen Beantragungen für die Corona-Soforthilfe (Hessen) ist begrenzt. Da bis zu 200.000 Anträge erwartet werden, hat man eine höheren Chance durchzukommen, wenn man auf Randzeiten ausweicht. 

Gebündelte Informationen zu den Soforthilfe-Paketen der Länder gibt es hier (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie)!


Bleibt gesund und trotzt schwierigen Zeiten viel Freude beim Reinhören und Schauen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5.00 out of 5)
Loading...

Luise Hoepfner

Podcasterin

Luise Hoepfner ist selbst Gastronomin und nun als Gastgeberin unseres Gastro-Podcasts "Zwei zu Tisch" unterwegs, um mit spannenden Menschen aus dem Gastgewerbe über New Work, Personal und Management zu sprechen. Seit 2016 nennt sie das vif im Westend – ein gemütlich-elegantes Paradies mit kleiner aber feiner Küche – ihr zweites Zuhause, wo sie ausgefallene plant-based-Kreationen & Caterings umsetzt. Als Arbeitgeberin weiß sie selbst um die Personal-Herausforderungen im Gastgewerbe und begegnet ihren Gesprächspartner*innen auf Augenhöhe und mit viel Empathie & Neugier.

Du magst uns etwas sagen?

Hinterlass uns doch eine Nachricht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich gezeigt.

Ähnliche Beiträge

Zum Newsletter anmelden

  • Alle 14 Tage
  • Insights und Erfolgstories
  • Das Gastro-Magazin